Aktuelle Meldungen

Feststellung der Verbrauchsstände bei der Wasserversorgung Untrasried

Für die jährliche Wasserablesung werden den Hauseigentümern heuer wieder ab 24.09.2022 die dafür benötigten Ableseformulare zugesandt. Sie werden gebeten, die Zähler selbst abzulesen.

Für die Übermittlung der Zählerstande stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung:

1.  Hier können Sie Ihren Zählerstand online abgeben: https://wzko.komuna.net/citizen/52            

2.  Über den QR-Code mit dem Smartphone

3.  Rückantwort über die beigefügte Postkarte. Diese können Sie auch in den Briefkasten der Gemeindeverwaltung Untrasried sowie der Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg, Marktplatz 1 einwerfen.

Der angegebene Rückgabetermin sollte unbedingt eingehalten werden, da ansonsten Ihr jährlicher Verbrauch geschätzt werden muss.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Umtausch von grauen oder rosafarbenen Führerscheinen in EU-Scheckkartenführerschein

Alle Führerscheininhaber(innen) der Geburtsjahrgänge 1959-1964, die noch eine graue oder rosafarbene Fahrerlaubnis besitzen, sind verpflichtet, diese bis spätestens 19.01.2023 in den neuen EU-Scheckkartenführerschein umzutauschen.

Sie können den Umtauschantrag  im Einwohnermeldeamt der Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg, I. Stock, Zi.Nr. 101 , Marktplatz 1, 87634 Obergünzburg stellen. Buchen Sie hierzu online einen Termin über www.oberguenzburg.de oder telefonisch über die 08372-92000.

Der Antrag auf Umtausch der Fahrerlaubnis kann auch zu den Öffnungszeiten bei der  Gemeindekanzlei in Untrasried und Hopferbach gestellt werden.

Zum Termin sind folgende Unterlagen mitzubringen:

  • 1 neues biometrisches Lichtbild
  • Ihren gültigen Personalausweis
  • Ihren bisherigen Führerschein

Bedenken Sie bitte, das die Herstellung der neuen Fahrerlaubnis beim Landratsamt Ostallgäu noch weitere 4 Wochen in Anspruch nehmen kann.

Schule Untrasried

Wie ich bereits im „Was geit´s Nuis“ mitgeteilt habe, wurden uns drei Vorschläge für einen Schulstandort unterbreitet. Die

Unterlagen können Sie auf unserer Homepage unter Fly & Help Schule Untrasried einsehen. Sie haben die Möglichkeit online

Unter https://forms.office.com/r/3nQj9SsAyX zu Voten. Die Abstimmung soll eine Entscheidungshilfe für die Gemeinderäte und mich sein. Wer noch einen Teil zur Schule beitragen möchte kann gerne noch spenden.

Die Bankverbindung des Spendenkontos lautet: Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help, DE94 5739 1800 0000 0055 50
Nicht das Kennwort vergessen! Schule Untrasried. Bitte Adresse eintragen. Ab einer Spende in Höhe von 50,00 Euro erhalten Sie eine Spendenquittung.

Ich bin überwältigt von Eurer Spendenbereitschaft und unserem Zusammenhalt. Wir sind einfach eine coole Gemeinde.

Eure Uli Wölfle

Informationen über die Schulstandorte finden Sie hier:
Kenia
Togo
Tansania

 

Badeverbot am Weiher

Aufgrund einer Untersuchung des Gesundheitsamtes wurde die Gemeinde angewiesen, den Badebetrieb bis zum Vorliegen der Ergebnisse vorsichtshalber einzustellen. Es handelt sich hier um eine bakterielle Verunreinigung. Wir sind bestrebt den Badebetrieb so schnell wie möglich wieder aufzunehmen und haben bereits erste Schritte eingeleitet. 

Leider hat die erneute Prüfung keine Verbesserung der Werte ergeben. Die Werte des Zulaufs waren in Ordnung. Auf Grund dessen wird das Wasser aus dem Weiher abgelassen und neu befüllt.

Das Ergebnis der erneuten Prüfung, nachdem der Weiher neu befüllt wurde, liegt leider wieder über dem Grenzwert. Daher haben wir bis jetzt keine Freigabe vom Gesundheitsamt, das Badeverbot wieder aufzuheben. 

Alfred Wölfle      
Bürgermeister                                        

NEU: Leitfaden für Veranstaltungen

Unter dem Leitfaden des Landkreises Ostallgäu finden Sie aktuelle Auskünfte und Informationen rund um die Planung und Durchführung von Veranstaltungen. 

Mottfeuer sollen ab sofort Online bei der Integrierten Leitstelle Allgäu gemeldet werden!

Ab dem 23.11.2021 sollen Mottfeuer über das Internet unter www.mottfeuer.de  bei der Integrierten Leitstelle (ILS) Allgäu gemeldet werden. Dies funktioniert auch ganz einfach per Smartphone oder Tablet. Darauf weist die Stadt Kempten (Allgäu) hin. Diese Möglichkeit bietet die Leitstelle seit Neuestem an, das Angebot gilt für die Landkreise Oberallgäu, Ostallgäu, Lindau (B) und die beiden kreisfreien Städte Kaufbeuren und Kempten (Allgäu).

Hier finden Sie die weiteren Erläuterungen:

 

Begehungen durch das Wasserwirtschaftsamt

Das Wasserwirtschaftsamt (WWA) Kempten beginnt mit der Umsetzung des bayernweiten Projektes „Gewässerrandstreifen-Kulisse“ im Landkreis Ostallgäu und in der Stadt Kaufbeuren. Hierfür werden die kleineren Gewässer 3. Ordnung durch Mitarbeiter des WWA Kempten ab März 2022 begangen. Eine genaue Orts- und Zeitangabe ist vorab nicht möglich. Es ist geplant, den Landkreis und die Stadt Kaufbeuren bis Jahresende zu erfassen. Die Ankündigung finden Sie hier

Neuverleihung der Ostallgäuer Ehrenamtskarte - Vorschläge gesucht

Alle Ostallgäuer Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, besonders engagierte Ehrenamtliche für die Ehrenamtskarte bei ihrer jeweiligen Gemeinde vorzuschlagen. Neu ab 2023 ist, dass Inhaberinnen und Inhaber der Karte zusätzlich eine Partnerkarte erhalten und zu den kostenlosen Angeboten im Rahmen der Ostallgäuer Ehrenamtskarte gratis eine Person ihrer Wahl mitnehmen können.

Das Vorschlagsformular und weitere Informationen sind im Internet auf www.ehrenamt-ostallgaeu.de/ehrenamtskarte-2023 zu finden oder direkt bei Julia Grimm in der Servicestelle EhrenAmt des Landkreises Ostallgäu (Tel. 08342 911-290 und E-Mail ehrenamt(at)ostallgaeu.de) erhältlich. 

Abgabe der Vorschläge
Schicken Sie Vorschläge für die Gemeinde Untrasried bitte an info(at)untrasried.de oder werfen diese in den Briefkasten bei der Gemeinde ein. 

Verwaltungsgemeinschaft Obergünzburg geschlossen!

Am Montag, den 31. Oktober 2022 ist das Rathaus in Obergünzburg für den Parteienverkehr geschlossen. Planen Sie diesen Schließtag bitte bzgl. Ihrer Behördengänge ein. Termine an anderen Tagen können Sie ganz unkompliziert über die Webseite https://oberguenzburg.auf-termin.de/buergerbuero vereinbaren.

Reinigungskraft für das Freizeit- und Tagungshaus Eschers

Der Kreisjugendring Ostallgäu des Bayerischen Jugendrings,  Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Freizeit- und Tagungshaus in Eschers eine Reinigungskraft (m/w/d) auf Basis geringfügiger Beschäftigung (ca. 5 Std. / Woche).

Stellenausschreibung Reinigunskraft

Stellenanzeigen

Der Markt Obergünzburg sucht: 

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m,w,d) für die Südsee-Sammlung und das Historische Museum Obergünzburg in Teilzeit (ca. 25 Std./Woche)

Der Schulverband Obergünzburg sucht:

  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Reinigungskraft (m,w,d)

Weitere Informationen sind hier zu finden!

Impfmöglichkeit in Obergünzburg

In Obergünzburg besteht im AKKU-Treff Obergünzburg (Marktplatz 3) die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Die nächsten Termine: 

  • Donnerstag, den 22. September 2022, 9.30-14.30 Uhr
  • Freitag, den 07. Oktober 2022, 9.30-14.30 Uhr
  • Freitag, den 21. Oktober 2022, 9.30-14.30 Uhr

Sie können sich unter www.impfzentren.bayern unter dem Standort Obergünzburg "AKKU-Treff" registrieren. Grundsätzlich ist es aber auch möglich ohne Termin zu kommen. Eine vorherige Registrierung hilft dem Impf-Team allerdings sehr.

Sachspenden für die Ukraine

Familie Zollikofer in Obergünzburg im Oberer Markt 64 nimmt Sachspenden jeden Samstag von 12.00–14.00 Uhr entgegen. Sie organisieren den Weitertransport in die Ukraine. Vielen Dank bereits jetzt für Ihre Spenden!

Achtung: Aktuelle Liste für Hilfsgüter

Bekanntmachung - 1. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 12 "Im Öschle"

Die Bekanntmachung zur 1. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 12 "Im Ösche" finden Sie HIER.

Den Textteil finden Sie HIER.

Die Begründung finden Sie HIER.

Den Bebauungsplan finden Sie HIER.

Die Datenschutzbestimmungen finden Sie HIER.

 

Corona - Schnelltestzentren in Obergünzburg

Teststation Obergünzburg GoIn 
(Kaufbeurer Str. 34)

  • Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag jeweils von 18.00–20.00 Uhr
  • Freitag und Sonntag von 17.00–19.00 Uhr
  • Hier geht es zur Online Terminvereinbarung!

Naturheilpraxis "Entspann di mol" 
(Alter Markt 14)

  • Montag von 06.30–10.00 Uhr, 13.00–16.30 Uhr
  • Dienstag von 06.30–08.30 Uhr
  • Mittwoch von 06.30–17.00 Uhr
  • Donnerstag von 06.30–10.00 Uhr
  • Freitag von 06.30–08.30 Uhr
  • Samstag von 09.00–12.00 Uhr
  • Hier geht es zu Online Terminvereinbarung!

Praxis Andrea Schramm
(Krankenhausstraße 12)

  • Montag–Donnerstag von 08.00–19.00 Uhr
  • Freitag von 10.00–18.00 Uhr
  • Sonntag von 17.00–19.00 Uhr
  • Samstags und Feiertags geschlossen!
  • In den Osterferien eingeschränkter Betrieb Montag–Donnerstag von 17.00–18.00 Uhr
  • Hier geht es zur Online Terminvereinbarung!

 

Informationen zur Bayerischen Grundsteuerreform

Für die Städte und Gemeinden ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen. Sie fließt in die Finanzierung der Infrastruktur, zum Beispiel in den Bau von Straßen und dient der Finanzierung von Schulen und Kitas. Sie hat Bedeutung für jeden von uns. Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherigen gesetzlichen Regelungen zur Bewertung von Grundstücken für Zwecke der Grundsteuer im Jahr 2018 für verfassungswidrig erklärt. Der Bayerische Landtag hat am 23. November 2021 zur Neuregelung der Grundsteuer ein eigenes Landesgrundsteuergesetz verabschiedet.

Die bayerische Finanzverwaltung möchte Sie darüber informieren, dass die bayerischen Grundsteuervordrucke in der grauen Variante zum Ausfüllen am PC jetzt auf www.grundsteuer.bayern.de freigeschaltet sind. Die Grundsteuervordrucke können ausgedruckt, anschließend unterschrieben und ab dem Freitag, den 01. Juli 2022 an das zuständige Finanzamt übermittelt werden. Sie dürfen nicht handschriftlich ausgefüllt werden, da dies zu Problemen beim späteren Scannen durch die Finanzverwaltung führen kann. Sofern Steuerpflichtige ihre Erklärungen handschriftlich ausfüllen wollen, können sie die Papiervordrucke verwenden, die ab dem 01. Juli 2022 in den Finanzämtern sowie den Verwaltungen der Städte und Gemeinden in Bayern zu Verfügung gestellt werden.

Weitere Infos sind hier zu finden: 

Neues Melderecht ab 01.11.2015

Erweiterung und Umbau Kindergarten Untrasried

Hier finden Sie den detaillierten Planungsstand
zur Erweiterung und Umbau des Kindergartens Untrasried.

Kontakt

Gemeinde Untrasried

Dorfstraße 30
87496 Untrasried
Tel: 08372 97376
Fax: 08372 8257
Kanzlei Untrasried:
Mo., Di., Fr. 09:00 – 11:00 Uhr
Do. 09:00 – 12:00 Uhr
Do. 18:00 – 19:30 Uhr
Telefon 08372 / 97376
Fax: 08372 / 8257

Kanzlei Hopferbach:
Mo., Fr. 11:15 – 12:00 Uhr
Di. 11:15 – 12:00 Uhr
Di. 18:00 – 19:30 Uhr
Telefon 08372 / 2005