Ortsvorstellung Untrasried

 

Untrasried liegt im Quellgebiet der westlichen Günz und ist einer der höchstgelegenen Orte im Allgäu. Hier findet der Erholungssuchende, der Naturfreund, der Wanderer und der Sportler ideale Möglichkeiten, vom Alltagsstress abzuschalten und den Akku wieder zu laden.

Die Gemeinde hat rein ländlichen Charakter und besteht in der heutigen Form mit ca. 1590 Einwohnern seit 01.04. 1974, als sich die beiden bisherigen Gemeinden Untrasried und Hopferbach im Rahmen der Gebietsreform auf Freiwilligenbasis zu einer, den heutigen Bedürfnissen entsprechenden größeren Gemeinde Untrasried zusammenschlossen.

Als solche gehört sie mit den Nachbargemeinden Günzach und Obergünzburg zur Verwaltungsgemeinschaft und zum Schulverband Obergünzburg. In unserer sanften Hügellandschaft finden Sie ein gut ausgeschildertes Netz reizvoller und stiller Wege durch unsere Fluren. Von unserer höchsten Erhebung (Eschers 901 m) können Sie einen einmaligen Blick vom Zugspitzmassiv, Ammergebirge, Tannheimerkette, Oberstorfer Berge bis hin zur Nagelflühkette genießen.

Genießen Sie auch die Ruhe, Erholung und Freizeitmöglichkeiten in unserer intakten Kulturlandschaft der Täler der östlichen und westlichen Günz.

Sollten Sie Durst nach dem pulsierenden Stadtleben verspüren, erreichen Sie innerhalb kurzer Zeit die historischen Städte Kaufbeuren, Marktoberdorf, Kempten und Memmingen. Die Gemeinde Untrasried ist auch idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu den Königsschlössern, den Allgäuer Seen oder für Bergtouren in den Allgäuer- und Tannheimer Alpen.

Wetter

Das Wetter in Obergünzburg

Kontakt

Gemeinde Untrasried

Dorfstraße 30
87496 Untrasried
Tel: 08372 97376
Fax: 08372 8257
Kanzlei Untrasried:
Mo., Di., Fr. 09:00 – 11:00 Uhr
Do. 09:00 – 12:00 Uhr
Do. 18:00 – 19:30 Uhr
Telefon 08372 / 97376
Fax: 08372 / 8257

Kanzlei Hopferbach:
Mo., Fr. 11:15 – 12:00 Uhr
Di. 11:15 – 12:00 Uhr
Di. 18:00 – 19:30 Uhr
Telefon 08372 / 2005